GISELA-MARGRET OBST MALEREI
GISELA-MARGRET OBST    MALEREI

künstlerischer Weg              

Vita

Gisela-Margret Obst 1944 geboren in Freihufen

1954 bis 1958 Zeichenunterricht bei W. Berg  1960 Abschluss 10-Klassen-Oberschule  1960 bis 1963 Ausbildung Elektromechaniker  1968 Selbststudium Techniken der Malerei und Studienreisen  1989 Ausbildung Wirtschaftskaufmann/Industrie  2005 Studium Acryl- und Mischtechnik  2006 Gründung und Leitung der Künstlergruppe "Kunstfoyer"  2009 Abschluss Malerei-Studium an der Freien Akademie Hamburg  2009 bis 2011 Unterricht Abstrakte Malerei bei den Künstlern Astrid Albers und Jürgen Sage  2010 künstlerische Arbeit im Atelierhaus in Italien  2011 Studien bei der Malerin D. Kögel in München und Arbeiten im Künstlerhaus "Tacheles" Berlin  2012 eigenes Atelier und freischasffend tätig  2014 Projekt: Unterricht für Schüler der Staatlichen Ballettschule Berlin

Einzelausstellungen

2005 - Galerie "Die Werkstatt" Erfweiler/Dahn (Südpfalz)

2012 - Helmholtz Zentrum "Bessy" Berlin-Adlershof

2013 - Deutsches Herzzentrum Berlin

2014 - Künstlerin der Galerie "format" Berlin-Schöneberg

            Staatliche Ballettschule Berlin

2016 - Kunstsalon "art - consult" Berlin

2018 - Ziegelhof, Zehdenick

            Galerie im Kriminalgericht Berlin-Moabit

            Praxis für Gefäßmedizin Berlin-Hellersdorf

2019    Bildungszentrum Erkner e.V.

Gruppenausstellungen

2008 - Kunst aus der Region - A10 Center Wildau

2013 - "Horizontale Galerie" - Landratsamt Lübben

2015 - Kunstsalon "art - consult" Berlin

            Art A10 - A10 Center Wildau

2016 - Technische Hochschule Wildau

            Kunstsalon "art - consult" Berlin

2017 - Kunstsalon "art - consult" Berlin

            Bau-Projekt-Glattpark Zürich/Schweiz

2019 - Schloss Diedersdorf

2020 -                            

Auszeichnungen

2005 - Galerie "Die Werkstatt" Publikumspreis 2005

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gisela Magret Obst Malerei